Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Drei Tage lang rücken Vielfalt und Demokratie, Gemeinschaft und Engagement in den Mittelpunkt: Den 28. Tag der Deutschen Einheit feiert die Hauptstadt an den Original-Schauplätzen eines historisch einmaligen Prozesses.

Die zentralen Feierlichkeiten zum 3. Oktober werden in jedem Jahr von dem Bundesland ausgerichtet, das aktuell die Präsidentschaft im Bundesrat innehat. Das Fest zum Tag der Deutschen Einheit 2018 wird insofern in Berlin stattfinden. Das Land Berlin stellt die 3-tägigen Feierlichkeiten unter das Motto "NUR MIT EUCH" und sieht im Fest zur deutschen Einheit zugleich den Höhepunkt und Abschluss des Bundesratsvorsitzes, vor die Präsidentschaft an das Land Schleswig-Holstein übergeht.

Mit dem Motto "NUR MIT EUCH" werden 28 Jahre nach dem Mauerfall das gesamtgesellschaftliche Engagement hervorgehoben. In diesem Sinne ist "NUR MIT EUCH" auch eine Botschaft für die Gegenwart und Zukunft. Sie lautet: "Fortschritte schafft man nicht im Alleingang."

Darüber hinaus ist die Wiedervereinigung ein historisch einmaliger Prozess, der nur mit europäischer Unterstützung erreicht werden konnte. Das Fest zur Deutschen Einheit soll an den originalen Schauplätzen gefeiert werden: rund um das Reichstagsgebäude und das Brandenburger Tor und auf dem Platz der Republik, jenem Ort, an dem die Einheit 1990 vollzogen und erstmals gefeiert wurde präsentieren sich zwischen dem Hauptbahnhof und dem Potsdamer Platz die Vertretungen aller 16 Bundesländer, aber auch die Bundesregierung, der Bundestag und der Bundesrat.

Bürgerfest

Vom 1. bis zum 3. Oktober werden Menschen aus Berlin, Deutschland, Europa und der ganzen Welt gemeinsam die Freiheit, die Vielfalt und die Demokratie feiern. Verortet an den historischen Schauplätzen der Teilung und Einheit bekommen das Bürgerfest und der Anlass eine neue Gewichtung und Aufmerksamkeit. Gemeinsam mit vielen Hundert Partnern wird an drei Tagen
ein Programm angeboten, das partizipativ und für alle ansprechend sein wird.

Neben dem Bürgerfest bieten die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit noch weitere vielfältige Angebote. So werden in Zusammenarbeit mit vielen Museen, Stiftungen und Initiativen der Weg zur und den Umgang mit der deutschen Einheit dargestellt. Ein weiterer Themenbereich rückt die wieder geeinte und damit umso vielseitigere Sportmetropole Berlin in den Mittelpunkt. Zudem gibt es im Tiergarten Angebote für Kinder & Familien, die auf Teilhabe, Kunst und Aktion setzen. In allen Bereichen sind Angebote mit dem Schwerpunkt Innovation eingebunden und illustrieren die dynamischen Entwicklungen Berlins und das Kultur- und Veranstaltungsprogramm wird die kulturelle Vielfalt Berlins in ihrer ganzen Bandbreite widerspiegeln.

Mitarbeiter-Teams des BMI stehen im Ministeriumszelt vor dem Bundeskanzleramt jederzeit für Fragen der Bürger zu Themen wie "Bau und Wohnen", "Heimat", "Öffentliche Sicherheit", "Sportförderung" und natürlich zum "Gesellschaftlichen Zusammenhalt" zur Verfügung. Auch das Technische Hilfswerk und die Bundespolizei sind vor Ort.

Allgemeine Informationen zum Tag der Deutschen Einheit und zur Historie finden Sie hier.