Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Dr. Felix Klein Quelle: BMI
Pressemitteilung · 11.04.2018

Neuer Beauftragter im BMI

Bundeskabinett beruft Herrn Dr. Felix Klein zum Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland

Das Bundeskabinett hat heute Herrn Botschafter Dr. Felix Klein mit Wirkung vom 1. Mai 2018 zum Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus berufen.

"Felix Klein wird sich mit großem Nachdruck und Fingerspitzengefühl für jüdisches Leben in Deutschland engagieren und seine Kraft dem Kampf gegen Antisemitismus widmen.", erklärte Bundesinnenminister Seehofer.

Er betonte zudem die Bedeutung, die die Bundesregierung dem jüdischen Leben und dem Kampf gegen Antisemitismus beimisst: "Herr Klein hat sich in den letzten Jahren intensiv mit dem jüdischen Leben in Deutschland befasst und eine hohe Anerkennung auch der jüdischen Bevölkerung in Deutschland und über die deutschen Grenzen hinaus verdient."

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Herr Botschafter Dr. Klein seine diplomatische Ausbildung beim Auswärtigen Amt von 1994 bis 1996. Seit März 2014 ist er Sonderbeauftragter für Beziehungen zu jüdischen Organisationen und Antisemitismusfragen im Auswärtigen Amt.

Die Position des Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus wurde mit dem Koalitionsvertrag neu geschaffen. Die Einrichtung geschieht auch angesichts der intensiven Diskussion über eine Zunahme des Antisemitismus in Deutschland und der Frage, wie diesem Phänomen bestmöglich auf Ebene des Bundes entgegen getreten werden kann. Der Beauftragte wird beim BMI angesiedelt.

Der Platz vor dem Dienstgebäude am Moabiter Werder
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Alt-Moabit 140
10557 Berlin

Hinweis zum Datenschutz

Für das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sind die Privatsphäre und die Datensicherheit unserer Nutzer ein hohes Gut. Wir weisen Sie deshalb auf unsere Datenschutzerklärung hin. Für die weitere Nutzung der Webseite ist es notwendig, dass Sie diese Hinweise akzeptieren

OK