Bundesministerium des Inneren

Meldung · IT & Digitalpolitik · 16.02.2016

Gemeinsame Deutsch-Israelische Absichtserklärungen unterzeichnet

Deutschland und Israel intensivieren ihre Zusammenarbeit bei Cyber-Sicherheit und Sport

Vertrauensvolle Kooperation in der Cyber-Sicherheit wird intensiviert und ausgebaut

Deutschland und Israel werden künftig auf dem Gebiet der IT-und Cybersicherheit noch enger zusammenarbeiten. Das haben der Bundesminister des Innern, Dr. Thomas de Maizière und der Leiter des Israel National Cyber Bureau (INCB), Dr. Eviatar Matania, anlässlich der diesjährigen Deutsch-Israelischen Regierungskonsultationen heute durch Unterzeichnung einer Gemeinsamen Absichtserklärung vereinbart.

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière mit Dr. Eviatar Matania, Leiter des Israel National Cyber Bureau (INCB) Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière mit Dr. Eviatar Matania, Leiter des Israel National Cyber Bureau (INCB) (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster) Deutsch-Israelische Regierungskonsultation Bundesinnenminister de Maizière mit Dr. Matania, Leiter des INCB

Der Minister erklärt hierzu: "Wir freuen uns, heute die Absichtserklärung zu unterzeichnen. Sie setzt den Rahmen für unser gemeinsames Anliegen als strategische Partner, unsere vertrauensvolle Kooperation in der Cyber-Sicherheit weiter zu intensivieren und auszubauen. Die Zusammenarbeit zwischen BMI und INCB im Bereich der Cyber-Sicherheit ist ein wichtiger Beitrag zur deutsch-israelischen Partnerschaft."

Sportpolitische Zusammenarbeit war unverzichtbar für die Annäherung der beiden Länder

Auch im Bereich des Sports wird die Zusammenarbeit weiter intensiviert. Minister Dr. Thomas de Maizière und der israelische Minister für Einwanderung Ze’ev Elkin haben heute eine entsprechende gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet.

"Die sportpolitische Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Israel ist seit langem von gegenseitiger Wertschätzung und großem Vertrauen geprägt. Bei der Annäherung unserer Länder hat der Sport eine wichtige Rolle gespielt und zwar bereits vor Aufnahme der diplomatischen Beziehungen, die im letzten Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum feierten. Seitdem hat eine Vielzahl von Begegnungen in fast allen Sportarten stattgefunden. Ein Höhepunkt der sportlichen Zusammenarbeit zwischen Israel und Deutschland war die Austragung der European Maccabi Games im August 2015 in Berlin. Mit der förmlichen Unterzeichnung einer Gemeinsamen Absichtserklärung über die Zusammenarbeit im Bereich des Sports wollen wir die Kooperation mit Israel auf dem Gebiet des Sports weiter festigen," betonte der Minister.

Weitere Informationen

  • Erfolgreichste Delegation der Maccabi Games

    mehr erfahren
  • Bericht zur Sicherheit in der Informationstechnik vorgestellt

    mehr erfahren
  • Cyber-Sicherheitsstrategie für Deutschland 2016

    mehr erfahren