Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Quelle: Henning Schacht
Deckblatt der Broschüre

Download · 17.06.2009Nationale Strategie zum Schutz Kritischer Infrastrukturen (KRITIS-Strategie)

Infrastrukturen im Allgemeinen und Kritische Infrastrukturen im Besonderen sind die unverzichtbaren Lebensadern moderner, leistungsfähiger Gesellschaften.

Die "Nationale Strategie zum Schutz Kritischer Infrastrukturen" fasst die Zielvorstellungen und den politischstrategischen Ansatz des Bundes, wie er bereits praktiziert wird und sich beispielsweise auch im "Nationalen Plan zum Schutz der Informationsinfrastrukturen" (NPSI) für den Bereich der Informationstechnik wiederfindet, zusammen und ist Ausgangspunkt, das bislang Erreichte auf konsolidierter Grundlage fortzusetzen und mit Blick auf neue Herausforderungen weiterzuentwickeln.

(16 Seiten; Stand: Juni 2009)

PDF, 330KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm

Das könnte Sie auch interessieren

Download · 29.01.2018 Schwellenwerte der BSI-Kritisverordnung

PDF, 575KB, Datei ist nicht barrierefrei
Jahresprogramm 2017 der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz

Download · 08.01.2018 Jahresprogramm 2018 der AKNZ

PDF, 4MB, Datei ist nicht barrierefrei

Weitere Informationen

  • National Strategy for Critical Infrastructure Protection (CIP Strategy)

    zum Download