Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Quelle: Elena Elisseeva / shutterstock.com

Download · 13.12.2018Verlängerung der Maßnahmen zur Gewinnung von Fachkräften auf dem Gebiet der Informationstechnik

Mit diesem Rundschreiben werden die bis 31. Dezember 2018 befristeten Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung von IT-Fachkräften aus dem Rundschreiben vom 14. Dezember 2016 (Az. D5-31002/4#14) bis zum 31. Dezember 2020 verlängert und inhaltlich aktualisiert:

• Es wird klargestellt, dass die übertariflichen Maßnahmen nicht ausschließlich auf gem. Teil III Ziffer 24 TV EntGO Bund eingruppierte Beschäftigte in der Informationstechnik begrenzt sind.
• Die Befristung der IT-Fachkräftezulage auf maximal 15 Jahre wird aufgehoben.
• Es wird klargestellt, dass es bei diesen Maßnahmen nicht notwendig um tatsächliche Einzelfälle geht, sondern um alle Fälle, in denen die Nutzung der Maßnahmen für die Personalgewinnung oder -bindung erforderlich ist:
• Die kombinierte Gewährung der IT-Fachkräftezulage mit einer Zulage nach § 16 (Bund) Absatz 6 TVöD wird in das Ermessen der Behörden gestellt, das bisherige Verfahren zur Meldung der genutzten Maßnahmen wird aussagekräftiger gestaltet.

Weitere Rundschreiben finden Sie in der Rundschreibendatenbank.

PDF, 159KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm