Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Eine Familie sitzt am Tisch und isst Quelle: Hero Images / GettyImages
Artikel · Migration

Steuerung der legalen Migration in die Europäische Union

Zahlreiche Menschen aus anderen Teilen der Welt möchten aus verschiedenen Gründen in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) leben. Daher gibt es innerhalb der EU eine abgestimmte und bewusst gesteuerte Einwanderungspolitik

Zuwanderung wirft auch Probleme auf, die wegen der möglichen Auswirkungen auf die jeweils anderen Mitgliedstaaten in der Europäischen Union nur gemeinsam gelöst werden können.

Deshalb ist eine Politik der abgestimmten (und insbesondere in Abhängigkeit von den Prioritäten und Bedürfnissen eines jeden EU-Landes bewusst gewählten) Einwanderung notwendig. Dieses Vorgehen soll eine gerechte Behandlung der Migranten und gegebenenfalls deren Integration in die Gesellschaft des Aufnahmelandes ermöglichen.

Die EU ist außerdem bestrebt, mit den Herkunfts- und Transitländern Partnerschaften aufzubauen, um legale Einwanderung besser zu organisieren und illegale Einwanderung zurückzudrängen. Darüber hinaus sollen Migration und Entwicklung besser miteinander vereinbart, die Rechtsstaatlichkeit gestärkt und die Grundrechte in diesen Staaten gefördert werden.