Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Blick auf eine kurvige Landstraße Quelle: GettyImages / Norbert Golluch

Modellvorhaben der Raumordnung

Wir wollen ein Deutschland der lebendigen, starken Regionen. Deshalb unterstützen wir eine aktive, zukunftsgerichtete Regionalplanung in den Ländern und Regionen. MOROs sind angewandte Ressortforschung. Neben wissenschaftlichen Gutachten sind vor allem die mehrjährigen Planspiele in der Praxis vor Ort (Modellvorhaben) Kernstück des Programms.

Ziel der Modellvorhaben ist es, in der Praxis Erkenntnisse zu gewinnen und erfolgreiche Strategien zur Lösung zu entwickeln. Durch die Verbreitung der Erkenntnisse und Ergebnisse trägt MORO zur nachhaltigen, praxisorientierten Lösung aktueller Herausforderungen bei. Aktuelle Herausforderungen (auch) für die Regionalentwicklung sind zum Beispiel der Klimawandel, die Digitalisierung, die Energiewende und die Migration. Die Ergebnisse werden in öffentlichen Workshops vorgestellt und durch kostenlose Veröffentlichungen breit zugänglich gemacht.

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) betreut die Modellvorhaben der Raumordnung wissenschaftlich und organisatorisch (www.bbsr.bund.de).