Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Skizze von einer Menschengruppe Quelle: iStock.com/frimages

Heimat & Integration

Gesellschaften befinden sich in einem stetigen Wandlungsprozess. Auch die deutsche Gesellschaft wird sich in den kommenden Jahren und Jahrzehnten u.a. durch die Zuwanderung und den demografischen Wandel verändern. Aber auch die Globalisierung und die Digitalisierung prägen unsere Gesellschaft. Der Staat, die Zivilgesellschaft, aber auch jeder Einzelne von uns ist gefordert, diesen Wandlungsprozess mitzugestalten, damit für alle gesellschaftlichen Gruppen ein friedliches Miteinander garantiert werden kann. Dabei gilt es, unsere offene und pluralistische Gesellschaft zu bewahren und die Anerkennung unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung als rechtlichen Rahmen unseres Zusammenlebens zu schützen.
Das Bundesministerium des Innern nimmt sich in vielfältiger Weise der Aufgabe an, das gemeinschaftliche Miteinander und die Integration von Zugezogenen zu stärken.

Hinweis zum Datenschutz

Für das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sind die Privatsphäre und die Datensicherheit unserer Nutzer ein hohes Gut. Wir weisen Sie deshalb auf unsere Datenschutzerklärung hin. Für die weitere Nutzung der Webseite ist es notwendig, dass Sie diese Hinweise akzeptieren

OK