Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Zwei Männer beim Müllaufsammeln Quelle: Monty Rakusen / GettyImages

Bürgerschaftliches Engagement

Über 30 Millionen Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in unserer Gesellschaft auf vielfältige Art. Bürgerschaftliches Engagement hat viele Gesichter. Sowohl in Sport- , Kultur- und Musikvereinen als auch in Schule und Kindertageseinrichtung sind Ehrenamtler aktiv. Aber auch in Umweltprojekten, im Pflege- und Gesundheitsbereich, in Bürgervereinen und Stadtteilinitiativen. Vor allem die Feuerwehr und der Bevölkerungs- und Katastrophenschutz sowie die Kirchengemeinden bauen auf freiwilliges Engagement. Gerade in der sogenannten "Flüchtlingskrise" ab 2015 hat sich gezeigt, wie wichtig und nachhaltig dieses Engagement gerade auch bei der Aufnahme, Unterbringung und Integration der Flüchtlinge und Migranten ist. Die Bundesregierung misst dem bürgerschaftlichen Engagement gerade auch bei diesen Herausforderungen auch deshalb stetig wachsende Bedeutung zu. Entsprechend unterstützt und fördert das BMI diese Aktivitäten intensiv und vielfältig.