Bundesministerium des Inneren

Schriftzug über einem der Säle des BMI-Besucherzentrums Quelle: BMI
Formular

Besuchen Sie uns!

Wir bieten Gruppen von 10-50 Personen die Möglichkeit, unseren Dienstsitz in Berlin-Mitte zu besuchen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Besucherdienstes informieren Sie gern über den Aufbau, die Arbeitsweise und die Aufgabenschwerpunkte des Bundesinnenministeriums. Darüber hinaus geben wir unseren Gästen Gelegenheit, über aktuelle innenpolitische Themen zu diskutieren.

Fast täglich finden bei uns Informationsveranstaltungen statt, die jeweils um 10 und 14 Uhr beginnen und ca. 90 Minuten dauern.

Führungen durch das Gebäude des Ministeriums können leider nicht angeboten werden. Das Ministerium beteiligt sich jedoch alljährlich am Tag der offenen Tür der Bundesregierung.

Ansprechpartner des Besucherdienstes im BMI

Für Fragen rund um den Besucherdienst stehen Ihnen folgende Mitarbeiter zur Verfügung:

Herr Michael Kleiner Telefon: (030) - 18681 - 12749
Herr Uwe EhrhardtTelefon: (030) - 18681 - 12392

E-Mail: Besucherdienst@bmi.bund.de; Fax: (030) - 18681 - 12778

Wichtige Hinweise

Wenn Sie sich bereits für einen Besuch anmeldet haben, tragen Sie bitte NACH Zugang der Terminbestätigung die Namen aller Teilnehmer/innen (Vorname, Name, Geburtsdatum und -ort) in die nebenstehende Excel-Tabelle ein und senden Sie diese - ca. 5 Tage vor der Veranstaltung - an eine der oben genannten E-Mail bzw. Faxadressen.

Für eventuelle kurzfristige Rückfragen bitten wir um Mitteilung, unter welcher Telefonnummer der/die zuständige Gruppenbetreuer/in erreichbar ist.

Für den Zutritt zum Bundesministerium des Innern ist ein gültiger Lichtbildausweis erforderlich.

Änderungen der Teilnehmerliste bitten wir rechtzeitig vor dem Termin uns mitzuteilen, da es zu Wartezeiten beim Einlass führen könnte.

Hinweise zum Datenschutz

Das Bundesministerium des Innern ist aufgrund seiner Aufgaben und Funktionen nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden generell einer hohen abstrakten Gefährdung ausgesetzt. Deshalb besteht ein entsprechend hoher Schutzbedarf für alle Personen, die sich in den Räumen des Ministeriums aufhalten.

Alle Besucher/innen, die namentlich oder persönlich nicht bekannt sind, müssen rechtzeitig vorher angemeldet werden. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Besuch im Bundesministerium des Innern erhoben und an die Bundespolizei übersandt, dort überprüft und spätestens nach Ihrem Besuch wieder gelöscht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anmeldeformular des Besucherdienstes

Ihre Angaben

Eine Detailliste mit Angaben zu den Teilnehmern wird nach der Terminbestätigung bei Ihnen angefordert.

Datenschutzerklärung *

* Pflichtangabe