Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Klaus Vitt Quelle: BMI
Artikel · Ministerium

Klaus Vitt

Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik

Externer Link: Internetangebot des IT-Beauftragten der Bundesregierung (Öffnet neues Fenster)Logo des Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik

Klaus Vitt wurde 1952 in Hagen geboren und ist verheiratet.

Werdegang:

1978 – 1979

Sperry Univac: Fachlehrer für Betriebssysteme und Programmiersprachen

1979 – 1981

Applied Date Research: Systemengineer

1982 – 1996

Bertelsmann AG: u.a. Leiter zentrale Datenverarbeitung Gruner & Jahr, Rechenzentrumsleiter, internationaler IT-Koordinator Bertelsmann Club

1996 – 1999

T-Mobile: Geschäftsführer IT- und Kundenbetreuung

1999 – 2001

Deutsche Telekom: Leitung Geschäftsbereich Customer Care/IT

2001 – 2006

T-Com: Bereichsvorstand für Informationsmanagement und Prozesse

2006 – 2014

Bundesagentur für Arbeit: Geschäftsführer IT-Steuerung in der Zentrale der BA und Geschäftsführer IT-Systemhaus

2014 – 2015

Bundesagentur für Arbeit: Generalbevollmächtigter Informationstechnologie und Prozessmanagement,

Seit 1. Oktober 2015

Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik