Navigation und Service

Artikel 08.10.2009 Ver­trä­ge mit den evan­ge­li­schen Lan­des­kir­chen

Diese Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie enthält nur Verträge, die eine umfassende Regelung der staatskirchenrechtlichen Beziehungen enthalten. Nur in Ausnahmefällen sind Verträge aufgeführt, die sich lediglich mit einzelnen Aspekten dieser Beziehung befassen.
LandVertrag
Baden-Württemberg

Vertrag zwischen dem Freistaat Baden und der Vereinigten Evangelisch-protestantischen Landeskirche Badens vom 14. November 1932 (Bad. GVBl. 1933, S. 32)

Inkrafttreten: 11. März 1933 (Bad. GVBl. S. 39) 

Vertragsgesetz vom 9. Dezember 1932 (Bad. GVBl. 1933, S. 31)

Bayern

Vertrag zwischen dem Bayerischen Staate und der Evangelisch- Lutherischen Kirche in Bayern rechts des Rheins vom 15. November 1924

Vertrag zwischen dem Bayerischen Staate und der Vereinigten protestantisch-evangelisch-christlichen Kirche der Pfalz (Pfälzischen Landeskirche) vom 15. November 1924

Gesetz zu dem Konkordate mit dem Heiligen Stuhle und den Verträgen mit den Evangelischen Kirchen vom 15. Januar 1925 (GVBl. vom 22. Januar 1925, S. 53)

Berlin

Vertrag des Landes Berlin mit der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (Evangelischer Kirchenvertrag Berlin) vom 20. Februar 2006

Inkrafttreten: 19. April 2007 (GVBl. S. 176)

Vertragsgesetz vom 6. Juli 2006 (GBBl. S. 715)

Brandenburg

Vertrag zwischen dem Land Brandenburg und den evangelischen Landeskirchen in Brandenburg vom 8. November 1996

Vertragsgesetz vom 10. März 1997 (GVBl.I/97 S.4, erg. S.13)

Bremen

Vertrag der Freien Hansestadt Bremen mit den Evangelischen Kirchen in Bremen vom 31. Oktober 2001

Vertragsgesetz vom 26. Februar 2002 (BremGBl. S. 15)

Hamburg

Vertrag zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche vom 29. November 2005

Inkrafttreten: 12. Oktober 2006 (HmbGVBl. S. 516)

Vertragsgesetz vom 6. Juli 2006 (HmbGVBl. S 429)

Hessen

Vertrag des Landes Hessen mit den Evangelischen Landeskirchen in Hessen vom 18. Februar 1960

Inkrafttreten: 5. Juli 1960

Vertragsgesetz vom 10. Juni 1960 (GVBl. S. 54)

Mecklenburg-Vorpommern

Vertrag zwischen dem Land Mecklenburg-Vorpommern und der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Mecklenburgs und der Pommerschen Evangelischen Kirche vom 20. Januar 1994

Inkrafttreten: 22. April 1994

Vertragsgesetz vom 3. Mai 1994 (GVOBl. M-V S. 559)

Niedersachsen

Vertrag des Landes Niedersachsen mit den Evangelischen Landeskirchen in Niedersachsen vom 19. März 1955 (Nieders. GVBl. S. 159)

Inkrafttreten: 23. April 1955 (Nieders. GVBl. S. 181)

Vertragsgesetz vom 18. April 1955 (Nieders. GVBl. S. 159)

Ergänzungsvertrag zum Vertrag des Landes Niedersachsen mit den Evangelischen Landeskirchen in Niedersachsen vom 19. März 1955
vom 4. März 1965 (Nieders. GVBl. 1966 S. 4)

Inkrafttreten: 19. Mai 1966 (Nieders. GVBl. S. 112)

Vertragsgesetz vom 6. Januar 1966 (Nieders. GVBl. S. 3) 

Nordrhein-Westfalen

Vertrag des Freistaates Preußen mit den Evangelischen Landeskirchen. Vom 11. Mai 1931 (Preußische Gesetzessammlung S. 107)

Inkrafttreten: 29. Juni 1931 (Preußische Gesetzessammlung S. 123)

Vertragsgesetz vom 26. Juni 1931 (Preußische Gesetzessammlung S. 107)

sowie ergänzende Verträge zu einzelnen Fragen:

Vertrag des Landes Nordrhein-Westfalen mit der Lippischen Landeskirche vom 6. März 1958

Inkrafttreten: 4. Juni 1958

Vertragsgesetz vom 28. Mai 1958 GV. NW 1958 S. 205

Vertrag des Landes Nordrhein-Westfalen mit der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Evangelischen Kirche von Westfalen vom 9. September 1957

Inkrafttreten: 30. Oktober 1957

Vertragsgesetz vom 26. September 1957 (GV. NW 1957 S. 249) 

Vertrag zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen und der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Lippischen Landeskirche vom 29. März 1984

Inkrafttreten: 1. Januar 1985

Vertragsgesetz vom 18. September 1984 (GV. NW 1984 S. 592) 

Rheinland-Pfalz

Vertrag des Landes Rheinland-Pfalz mit den Evangelischen Landeskirchen in Rheinland-Pfalz vom 31. März 1962

Inkrafttreten: 22. November 1962

Vertragsgesetz vom 3. November 1962 (GVBl. S. 173) 

Saarland

Vertrag des Freistaates Preußen mit den Evangelischen Landeskirchen vom 11. Mai 1931 (Preußische Gesetzessammlung S. 107)

Inkrafttreten: 29. Juni 1931 (Preußische Gesetzessammlung S. 123)

Vertragsgesetz vom 26. Juni 1931 (Preußische Gesetzessammlung S. 107)

sowie ergänzende Verträge zu einzelnen Fragen:

Vertrag der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Evangelischen Kirche der Pfalz mit dem Saarland über die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften für das Fach Evangelische Religion und über die Erteilung evangelischen Religionsunterrichts an den Schulen im Saarland vom 25. Februar 1985

Inkrafttreten: 18. November 1985 (Amtsbl. S. 1230)

Vertragsgesetz (Nr. 1188) vom 26. Juni 1985 (Amtsbl. S. 798) 

Sachsen

Staatsvertrag zwischen dem Freistaat Sachsen und den evangelischen Landeskirchen im Freistaat Sachsen vom 24. März 1994

In Krafttreten: 1. September 1994

Vertragsgesetz vom 24. Juni 1994 Sächs 1994, S. 1252

Sachsen-Anhalt

Vertrag des Landes Sachsen-Anhalt mit den Evangelischen Landeskirchen in Sachsen-Anhalt (Evangelischer Kirchenvertrag Sachsen-Anhalt) Vom 15. September 1993 (GVBl. 1994 S. 173)

Inkrafttreten: 15. Februar 1994 (GVBl. S. 434)

Vertragsgesetz vom 3. Februar 1994 (GVBl. S. 172)

geändert durch Gesetz vom 19.3.2002, GVBl. S. 130, 152

Schleswig-Holstein

Vertrag zwischen dem Land Schleswig-Holstein und den evangelischen Landeskirchen in Schleswig-Holstein vom 23. April 1957

Vertragsgesetz vom 23. Mai 1957, i.d.F.d.B.v. 31.12.1971

Thüringen

Vertrag des Freistaats Thüringen mit den Evangelischen Kirchen in Thüringen vom 15. März 1994

Inkrafttreten: 22. September 1994

Vertragsgesetz vom 17. Mai 1994 GVBl. 1994, S. 509

Zusatzinformationen

Das Thema durchsuchen

Schwerpunktthemen

Mediathek

Icon: Kamera

Hier gelangen Sie zur Mediathek

Zur Mediathek

Publikationen

Icon: Publikation

Hier gelangen Sie zur Gesamtübersicht der Publikationen

Zu den Publikationen