Navigation und Service

PRESSEMITTEILUNG Öffentlicher Dienst Pressemitteilung 21.07.2011 Vier­ter Spon­so­ring­be­richt der Bundesregierung ver­öf­fent­licht

Das Bundesministerium des Innern hat heute den Vierten Bericht über die Sponsoringleistungen an die Bundesverwaltung für die Jahre 2009 und 2010 veröffentlicht. Der Bericht leistet einen Beitrag zur wirksamen Korruptionsprävention und Transparenz. Grundlage des Berichts ist die Verwaltungsvorschrift Sponsoring. Sie enthält Leitlinien und Handlungsanweisungen für die Praxis des Sponsorings an die Bundesverwaltung. Der Bericht gibt Auskunft über die Leistungen Privater (Sponsoring, Spenden, sonstige Schenkungen) an die Behörden der unmittelbaren und mittelbaren Bundesverwaltung, an die Gerichte des Bundes und die Bundeswehr.

Im Berichtszeitraum wurden danach Sponsoringleistungen im Wert von insgesamt rund 93,4 Mio. Euro angenommen. Davon entfallen rund 61,1 Mio. Euro auf Kampagnen zur Gesundheitsprävention, für die u.a. Werbeflächen und Sendezeiten in Hörfunk und Fernsehen kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Ohne die finanzielle Unterstützung der Bundesverwaltung durch private Personen oder Institutionen hätten dieses und viele weitere Vorhaben nicht oder nur in geringerem Umfang verwirklicht werden können.

Weitere Nachrichten zum Thema
PRESSEMITTEILUNG

Alle anzeigen


Schwerpunktthemen

Mediathek

Icon: Kamera

Hier gelangen Sie zur Mediathek

Zur Mediathek

Publikationen

Icon: Publikation

Hier gelangen Sie zur Gesamtübersicht der Publikationen

Zu den Publikationen