Navigation und Service

BUNDLAND Sicherheit Nachricht 08.03.2012 Geo­por­tal.DE auf der Ce­BIT frei­ge­schal­tet

Auf der CeBIT in Hannover haben am 6. März 2012 Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich und der Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung Steffen Saebisch das Geoportal.DE freigeschaltet.

Auf der CeBIT in Hannover haben am 6. März 2012 Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich und der Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung Steffen Saebisch das Geoportal.DE am Messestand der Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik (BfIT), Staatssekretärin im Bundesinnenministerium Cornelia Rogall-Grothe, freigeschaltet. Das Geoportal.DE ist eine im Internet frei verfügbare Webseite, um Geodaten der öffentlichen Hand zu suchen, sie zu visualisieren oder sie direkt bei den Datenanbietern zu bestellen. Die Realisierung des Geoportal.DE ist ein wichtiger Meilenstein bei der Kooperation von Bund, Ländern und Kommunen zum Aufbau der Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE). Bundesinnenminister Friedrich ermunterte alle Nutzer, das neue Portal auszuprobieren und appellierte zugleich an die Verwaltung, weitere Daten freizugeben.

Als Suchmaschine für Geodaten wurde Geoportal.DE so konzipiert, dass Sie Ergebnisse mit wenigen Klicks erreichen.

  • Sie erreichen mehr als 1800 öffentliche Daten-Anbieter.
  • Auch als Privatperson können Sie das Portal nutzen.
  • Die Suchmaschine bedient Sie kostenlos. Und werbefrei.
  • Sie recherchieren einfach und schnell – auch ohne Vorwissen.
  • Ihr Wissen wächst, denn die Daten werden laufend ergänzt.
  • Empfehlen via Twitter - öffnet ein neues Browserfenster
  • Bookmarken via Google Plus - öffnet ein neues Browserfenster