Navigation und Service

Gesellschaft und Verfassung Staatssymbole Artikel Na­tio­nal­hym­ne

Die Nationalhymne ist eines der bekanntesten Staatssymbole. Sie wird bei besonders feierlichen Anlässen, aber auch etwa bei großen sportlichen Veranstaltungen gesungen.

Herkunft von Text und Melodie

Im Unterschied zu den Hymnen vieler anderer Völker sind Text und Melodie der deutschen Nationalhymne getrennt voneinander entstanden. Den Text verfasste August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 – 1874) am 26. August 1841 auf der Insel Helgoland. Die Melodie komponierte Joseph Haydn (1732 – 1809) bereits im Januar 1797 zu dem Text „Gott erhalte Franz, den Kaiser“.

Nationalhymne und Grundgesetz

Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland verzichtete 1949 auf eine Regelung zur Nationalhymne. Das Bedürfnis nach ihr war aber ungebrochen. So entsprach am 2. Mai 1952 Bundespräsident Heuss in einem Schriftwechsel mit Bundeskanzler Adenauer der Bitte der Bundesregierung, das Hoffmann-Haydnsche Lied als Nationalhymne anzuerkennen. Heuss verzichtete darin aber ausdrücklich auf eine feierliche Proklamation.

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Beschluss vom 7. März 1990 (Aktenzeichen: BvR 1215/87) festgestellt, dass lediglich die dritte Strophe des Deutschlandliedes als staatliches Symbol geschützt ist, da bei staatlichen Anlässen nur die dritte Strophe des Deutschlandliedes gesungen wird.

Die Nationalhymne nach der Wiedervereinigung

Nach der Wiedererlangung der deutschen Einheit wurde die Frage nach einer neuen Hymne erneut diskutiert. Hierzu hat Bundespräsident v. Weizsäcker am 19. August 1991 in einem Schriftwechsel mit Bundeskanzler Kohl festgestellt, dass die dritte Strophe des Liedes der Deutschen von Hoffmann von Fallersleben mit der Melodie von Joseph Haydn die Nationalhymne für das deutsche Volk ist.

Text und Melodie der Nationalhymne können unter www.bundesregierung.de sowie den Stichworten „Nationalhymne der Bundesrepublik Deutschland“ heruntergeladen werden. Dort findet sich auch eine ausführliche Darstellung zur Geschichte und Entstehung des Deutschlandliedes.

Schwerpunktthemen